News Feuerwehr

Busfahrplan 2018 online...

 

Liebe Bierzelt-Besucher, das Auto können Sie getrost zu Hause parken und mit dem Shuttle-Bus  zum und vom Bierzelt fahren.

Hier finden Sie die Haltestellen und Abfahrtszeiten in Ihrer Nähe...  -> zum Fahrplan

Erneuter Waldbrand, in Altaussee, diesmal auf der Trisselwand

 

Zu einem neuerlichen Waldbrand, diesmal auf der Gamststelle-Trisselwand wurde die FF Altaussee am Montag um 11 Uhr alarmiert.

Weiterlesen...

Mit der Meldung „Brand am Loser….“

 

wurden am Sonntagmittag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altaussee gerufen. Aufmerksame Kletterer haben im Bereich des Notausstieges, beim Klettersteig Sissi, eine Brandstelle entdeckt und unverzüglich die Einsatzkräfte alarmiert. Gleichzeitig versuchten sie mit Steinmaterial die ca. 5 m2 große Brandfläche abzudecken, um dem Wind keine Angriffsfläche zu bieten.

Weiterlesen...

Großeinsatz für die Feuerwehren des Abschnittes Bad Aussee

 

Diesmal aber glücklicherweise nicht bei einem Unglücksfall, sondern in besonders kameradschaftlicher Weise beim alljährlichen Feuerwehr-Abschnitts-Eisschießen.

 

Diese im heurigen Jahr von der Feuerwehr Reitern bestens organisierte und durchgeführte Veranstaltung, führte 156 Feuerwehrkameraden aus 9 Feuerwehren in das Sportzentrum Zlaim, wo der ASV Grundlsee trotz witterungsbedingter Kapriolen, optimale Bahnverhältnisse geschaffen hatte.

 

Bei einem fairen und überaus kameradschaftlichen Wettkampf, bei dem 13 Moarschaften gegeneinander kämpften, kristallisierte sich diesmal kein Favorit heraus. Daher wartete man gespannt auf die Siegerehrung im Gasthof Schraml in Grundlsee. Wunderschöne Sachpreise, gespendet von heimischen Unternehmen und von den Bürgermeistern der drei Gemeinden, konnten an die Gewinner durch Bürgermeister Franz Frosch, ABI Werner Fischer und HBI der FF Reitern Franz Loitzl übergeben werden. Der vom Bad Ausseer Bürgermeister gespendete Wanderpreis – ein großer aus Holz geschnitzter Florian – trat seine Reise durch das Ausseerland an. Er landete diesmal beim Sieger dieses Bewerbes, der Mannschaft der FF Altaussee I und verbleibt für ein Jahr dort.

 

Ein großer Dank, seitens der Veranstalter ergeht an die Preisspender,

 

 

Die FF Altaussee konnte mit beiden Mannschaften ein tolles Ergebnis erzielen, die „Alten“ konnten erstmals wieder seit den 90iger Jahren den Sieg erringen.

 

 

 

 

 

 

Aber auch die „Jungen“, bei unserer Wehr wird dies sehr wohl genau beachtete, der Jeweils ältere steigt dann zu den „Alten“ auf, ein jüngere kann nachfolgen, schlugen sich mit Platz 4 punktegleich mit dem Dritten hervorragend.

 

 

Siegermannschaft Feuerwehreisschießen 2016

 

 

 

Ergebnisliste Feuerwehreisschießen 2016