News Feuerwehr

Erneuter Waldbrand, in Altaussee, diesmal auf der Trisselwand

 

Zu einem neuerlichen Waldbrand, diesmal auf der Gamststelle-Trisselwand wurde die FF Altaussee am Montag um 11 Uhr alarmiert.

Weiterlesen...

Mit der Meldung „Brand am Loser….“

 

wurden am Sonntagmittag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altaussee gerufen. Aufmerksame Kletterer haben im Bereich des Notausstieges, beim Klettersteig Sissi, eine Brandstelle entdeckt und unverzüglich die Einsatzkräfte alarmiert. Gleichzeitig versuchten sie mit Steinmaterial die ca. 5 m2 große Brandfläche abzudecken, um dem Wind keine Angriffsfläche zu bieten.

Weiterlesen...

Ehemaliger Bundesminister im Kreise der österreichischen Feuerwehren …

 

Weiterlesen...

Ein eisiger Kampf der Feuerwehren ........

 

Eisiger Kampf von 150 Feuerwehrmänner 

 

Zum traditionellen Eisschießen des Feuerwehrabschnittes Bad Aussee  trafen sich 150 Feuerwehrfrauen und Männer des Ausseerlandes auf Einladung des Veranstalters, der FF Grundlsee,  im Sportzentrum Zlaim. Eisige Temperaturen unter  minus 12 Grad forderten auch die härtesten freiwilligen Helfer.

 

Es stand der faire Wettkampf Mannschaft gegen Mannschaft im Vordergrund  aber auch die Kameradschaft unter den Feuerwehren wurde gepflegt und vertieft. Der spannende Kampf  wurde erst in den letzten Spielen entschieden, sodass das knappe Ergebnis bei der Siegerehrung im Gasthof Schraml mit sehr viel Spannung erwartet wurde. 

Nur 1 Stock entschied zwischen den Sieger FF Gössl 1 und der zweitplazierten Mannschaft der FF Lupitsch. Nur knapp dahinter wurde Strassen 2 hervorragender Dritter.

               

HBI Günther Baumann und ABI Jürgen Schraml konnten an alle 13 Moarschaften schöne, von der heimischen Wirtschaft gespendete, Warenpreise übergeben und dankte für den fairen, kameradschaftlichen Wettkampf.

Die beiden Altausseer Mannschaften konnten mangels Schußleistungen nicht in den Kampf um den Titel eingreifen. Altaussee I (die Alten) belegten den 7ten Rang, Altaussee II (die Jungen) den Rang 11.