News Feuerwehr

Einsatz - B01 Brandverdacht

Die Feuerwehr Altaussee wurde heute um 19:40 Uhr zu einem Brandverdacht alarmiert. In einem Haus wurde nach dem Einheizen des Ofens das gesamte Haus verraucht. 

Mittels Drucklüfter wurde der Rauch aus dem Haus entfernt und der Ofen sowie der Kamin mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

 

Eingesetzt waren:

RLF-A, LFB-A, KDO mit 21 Mann
Rauchfangkehrer 

Person gestürzt am Traun-Wanderweg unter Brücke…

so lautete die Alarmmeldung für die FF Altaussee am 30.1. um 16 Uhr.

Weiterlesen...

Die Weichen für die nächsten 5 Jahre wurde gestellt…

Bei der 141. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee, welche mit der gesetzlichen Wahlversammlung verbunden war, wurden die Weichen für die nächste Zukunft gestellt.

Weiterlesen...

Die Weichen für die nächsten 5 Jahre wurde gestellt…

Bei der 141. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee, welche mit der gesetzlichen Wahlversammlung verbunden war, wurden die Weichen für die nächste Zukunft gestellt.

Weiterlesen...

Großeinsatz für die Feuerwehren des Abschnittes Bad Aussee

 

Diesmal aber glücklicherweise nicht bei einem Unglücksfall, sondern in besonders kameradschaftlicher Weise beim alljährlichen Feuerwehr-Abschnitts-Eisschießen.

 

Weiterlesen...

Neuer "Chef" für die Altausseer Feuerwehren...

 

Nach dem tragischen Unglück mit dem Bürgermeister von Altaussee, war es notwendig, innerhalb der gesetzlichen Frist einen neuen Bürgermeister, bzw. Gemeindevorstand zu wählen.

 

Weiterlesen...

Berge in Flammen 2014 abgesagt!

Die Veranstaltung wurde aufgrund der Wetterprognosen für dieses Jahr abgesagt.

Die Veranstalter freuen sich Sie im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen.