News Feuerwehr

Erneuter Waldbrand, in Altaussee, diesmal auf der Trisselwand

 

Zu einem neuerlichen Waldbrand, diesmal auf der Gamststelle-Trisselwand wurde die FF Altaussee am Montag um 11 Uhr alarmiert.

Weiterlesen...

Mit der Meldung „Brand am Loser….“

 

wurden am Sonntagmittag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altaussee gerufen. Aufmerksame Kletterer haben im Bereich des Notausstieges, beim Klettersteig Sissi, eine Brandstelle entdeckt und unverzüglich die Einsatzkräfte alarmiert. Gleichzeitig versuchten sie mit Steinmaterial die ca. 5 m2 große Brandfläche abzudecken, um dem Wind keine Angriffsfläche zu bieten.

Weiterlesen...

Ehemaliger Bundesminister im Kreise der österreichischen Feuerwehren …

 

Weiterlesen...

2007 Stallgebäudebrand in Lupitsch

Brand Lupitsch

Zu einem Stallgebäudebrand kam es am 11. Juli 2007 gegen 23 Uhr im Ortsteil Lupitsch beim Anwesen Temel.


Bereits beim Eintreffen der Feuerwehren Lupitsch und Altaussee stand das landwirtschaftliche Gebäude in Vollbrand. Eine Rettung der eingeschlossenen Tiere, 1 Kuh mit 2 Kälber, 3 Ziegen mit jungem Kitz war leider nicht mehr möglich, sodass diese qualvoll verbrannten. Für einen weiteren massiven Angriff wurden die Feuerwehren Reitern, Bad Aussee alarmiert, FF Obertressen wurde in Bereitschaft gesetzt. Von den Feuerwehren Altaussee und Bad Aussee wurden die Brandbekämpfung mittels Wasserwerfer vorgenommen, auch schwerer Atemschutz musste eingesetzt werden. Die Einsatzleitung unter HBI Demmel Wolfgang, unterstützt von Abschnittskommandant Schraml Jürgen, Bezirkskommandant Oberbrandrat Gerhard Pötsch agierte vorbildlich. Auch die Abstimmung mit der Polizei, sowie mit der Energie AG klappte einwandfrei.